Durchschubspülmaschine
PT-L

Features

    Software

    Je nach Einsatzzweck können Sie beim Kauf einer PT-M, PT-L oder PT-XL zwischen vier speziellen Softwarearten wählen.

    • Geschirrspülmaschine
    • Bistrospülmaschine
    • Gläserspülmaschine
    • Besteckspülmaschine

    Thermostopp

    Der Thermostopp garantiert, dass die Nachspülung erst dann einsetzt, wenn die Boilertemperatur den definierten Sollwert erreicht hat.

    • Maximale Hygienesicherheit

    Hygiene-Design

    Ein durchdachtes Konzept sorgt für perfekte Hygiene und geringen Reinigungsaufwand.

    • Glatter, fugenfreier Innenraum
    • Tiefgezogener Hygienetank
    • Hygieneheizkörper
    • Keine Schlupfwinkel für Schmutz und Ablagerungen
    • Selbstreinigungsprogramm

    Haubengriffe

    Dank ergonomisch geformter Haubengriffe lässt sich die Haube bequem öffnen und schließen.

    • Ergonomische und sichere Bedienung

    Selbstreinigungsprogramm

    Über den Touchscreen wird das automatische Selbstreinigungsprogramm gestartet.

    • Hygienische Reinigung des Maschineninnenraums am Ende eines Betriebstags
    • Dank der Ablaufpumpe bleibt kein Restwasser in der Maschine stehen
    • Beugt Ablagerungen und Gerüchen vor

    Vollstrom-Filtration

    Bei der Vollstrom-Filtration wird das Spülwasser zu 100 % durch einen feinmaschigen Siebzylinder geleitet.

    • Kontinuierlich sauberes Spülwasser
    • Optimale Spülergebnisse
    • Reduzierter Wasser- und Energieverbrauch

    Temperaturanzeige

    Tank- und Boilertemperatur der Maschine können über den Touchscreen abgerufen werden.

    • Ständige Überwachung der Temperaturen
    • Absolute Hygienesicherheit

    Touchscreen

    Der Touchscreen ist die intuitive Bedieneinheit der PT-Serie.

    • Selbsterklärende, sprachneutrale Bedienung
    • Farbcodierte Ein-Knopf-Bedienung mit Spülfortschrittsanzeige
    • Fehleranzeige für schnelle Fehlerbehebung
    • Zugriff auf Betriebs-und Hygienetagebuch

    Interaktive Touchscreen Anwendung starten

    EnergyLight

    Der Abwasserwärmetauscher EnergyLight nutzt die Wärmeenergie des Abwassers zum Aufheizen des kalten Zulaufwassers.

    • Reduzierte Betriebskosten
    • Ressourcenschonung

    VarioPower

    Die variable Druckanpassung VarioPower passt den Spüldruck auf das Spülgut und den Verschmutzungsgrad an.

    • Optimales Spülergebnis
    • Schonung des Spülguts

    Aktives Energie-Management

    Das aktive Energie-Management verteilt die verfügbare Energie optimal und sorgt dadurch für einen effizienten Spülprozess.

    • Schnelle Betriebsbereitschaft dank reduzierter Aufheizzeit
    • Kürzere Spülzeiten
    • Korb-an-Korb-Spülen in Stoßzeiten möglich

    Eingebautes Klarspülerdosiergerät

    Das standardmäßig integrierte Klarspülerdosiergerät sorgt platzsparend für eine exakte Dosierung.

    • Optimale Dosierung für ein perfektes Spülergebnis
    • Sparsamer Klarspülerverbrauch

    Elliptische Spülfelder

    Die elliptischen Spülfelder sorgen dank ihrer Düsengeometrie in der gesamten Spülmaschine für eine optimale Flächendeckung.

    • Brillante Spülergebnisse
    • Maximale Hygiene
  • Software
  • EnergyLight
  • VarioPower
  • Vollstrom-Filtration
  • Touchscreen
  • Aktives Energie-Management
  • Elliptische Spülfelder
  • Hygiene-Design
  • Temperaturanzeige
  • Thermostopp
  • Selbstreinigungsprogramm
  • Haubengriffe
  • Eingebautes Klarspülerdosiergerät
Optionen

    Eingebautes Reinigerdosiergerät

    Das eingebaute Reinigerdosiergerät ergänzt die standardmäßig eingebaute Klarspülerdosierung.

    • Optimale Dosierung für ein perfektes Spülergebnis
    • Sparsamer Verbrauch von Reiniger

    Cool

    Dank der Cool-Version mit kalter Nachspülung sind Ihre Gläser sofort nach dem Spülgang wieder einsatzbereit.

    • Hygienesicherheit durch konstant heißes Tankwasser
    • Kühle Gläser durch kaltes Nachspülwasser
    • Bierschaumstabilität
    • Kein Entweichen von feucht-warmem Wasserdampf beim Öffnen der Maschine
    • Optionale Erhöhung der Nachspültemperatur auf 85 °C per Knopfdruck

    Eingebauter Enthärter

    Der integrierte Enthärter liefert durch das Prinzip des Ionenaustausches kontinuierlich weiches Wasser.

    • Gute Spülergebnisse
    • Kein zusätzlicher Platzbedarf
    • Leistung 1.460 Liter (1,5 kg Salz, bei 10 °GH*)
      *GH = Gesamthärte

    Eckaufstellung

    Je nach Raumverhältnissen können Durchschubmaschinen auch als platzsparende Eckvariante aufgestellt werden

    • Optimale Raumnutzung

    Verstärkte Boilerheizung

    Die verstärkte Boilerheizung sorgt für zusätzliche Heizleistung im Boiler.

    • Schnelle Aufheizzeit auch bei kaltem Zulaufwasser
    • Korb-an-Korb-Spülen bei hohem Spülgutaufkommen möglich

    TwinSet

    Durch die Kopplung zweier Durchschubmaschinen verdoppelt die TwinSet-Variante Ihre Spülkapazität.

    • Maximale Kapazität in Stoßzeiten zur Bewältigung großer Spülgutmengen
    • Optimierte Betriebskosten durch Einzelbetrieb bei niedrigem Spülgutaufkommen
    • Spülgut kann nach Sorten getrennt gespült werden

    Automatische Haubenöffnung

    Nach Abschluss des Spülganges öffnet sich die Haube automatisch.

    • Schnelle Trocknung des Spülguts
    • Arbeitsentlastung für das Spülpersonal

    EnergyPlus

    EnergyPlus-Modelle sind mit einem großen Abwasser- und einem effizienten Abluftwärmetauscher ausgestattet, die das kalte Zulaufwasser erwärmen.

    • Reduzierte Betriebskosten
    • Verbessertes Raumklima
    • Niedrigerer Gesamtanschlusswert

    Hinweis: Damit eine Wärmerückgewinnung effizient arbeiten kann, muss die Wasserzulauftemperatur unter 20 °C liegen. Bei Auswahl der Option EnergyPlus wird der standardmäßig eingebaute Abwasserwärmetauscher EnergyLight durch einen größeren Abwasserwärmetauscher ersetzt.

    Angetriebenes Nachspülsystem

    Das magnetisch angetriebene Nachspülsystem benötigt für den Antrieb des Nachspülsystems kein Frischwasser.

    • 17 % geringere Nachspülwassermenge
    • Reduzierte Betriebskosten
    • Brillante Spülergebnisse

    ClimatePlus

    Die PT ClimatePlus Modelle sind mit einer effizienten Wärmepumpe ausgestattet. Diese nutzt die thermische Energie der Maschinen- und Raumluft, um das Tank- und Nachspülwasser zu erwärmen.

    • Klimatisiert die Spülküche
    • Reduziert den Feuchtigkeitsgehalt in der Luft
    • Senkt die Betriebskosten

    Hinweis: Damit die Wärmepumpe effizient arbeiten kann, muss die Wasserzulauftemperatur unter 20 °C liegen. Fluorierte Treibhausgase in hermetisch geschlossener Einrichtung enthalten; Kältemittel R134a, 0,75 kg, 1,07 t CO2-Äquivalent; Treibhausgaspotential 1430.

  • EnergyPlus
  • Angetriebenes Nachspülsystem
  • ClimatePlus
  • Cool
  • Automatische Haubenöffnung
  • Eckaufstellung
  • TwinSet
  • Eingebauter Enthärter
  • Verstärkte Boilerheizung
  • Eingebautes Reinigerdosiergerät
Zubehör

    Zu- und Ablauftische

    Mit unterschiedlichen Zu- und Ablauftischen können Sie Ihre Maschine optimal auf Ihre Platzverhältnisse anpassen.

    • Optimierter Arbeitsablauf
    • Ergonomisches Arbeiten
  • Zu- und Ablauftische
Downloads
Persönliche Beratung

Für eine individuelle Beratung oder Rückfragen erreichen Sie unseren Vertrieb unter

Tel +43 (0)6235 50 222 - 0

E-Mail/ueir (inuaenfoumd9y@winterhalter.at)

(infoz2@wizb1hnterha4eelter.ncw0/0la8ww)

Durchschubmaschine PT-L.
Brillant, schnell und sparsam spülen.

Die Durchschubspülmaschine PT-L bietet mit einer Korbgröße von 500 x 600 mm außreichend Platz für alle gängigen Spülgüter bis hin zu großen Pizzatellern und Tabletts. Je nach Einsatzbereich ist die PT-L als Geschirr-, Bistro-, Gläser- oder Besteckspülmaschine verfügbar.

Elliptische Spülfelder, die variable Druckanpassung VarioPower und die innovative Vollstrom-Filtration garantieren perfekte Spülergebnisse. Das
aktive Energie-Management verkürzt Aufheiz- und Spülzeiten. Die standardmäßig eingebaute Wärmerückgewinnung EnergyLight spart bei jedem Spülgang wertvolle Energie und senkt dadurch Ihre Betriebskosten.

Dank weiterer Ausstattungsoptionen kann die Maschine optimal auf Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden.

Das innovative Maschinenkonzept der PT-Serie garantiert Ihnen Top Performance für perfekte Spülergebnisse - brillant, schnell und sparsam.

Passend zu diesem Produkt

Wasseraufbereitung | Chemie | Spülkörbe
Produktberater
Winterhalter Produktberater

Technische Daten: PT-L

PT-Serie nach Modellen in [mm]:
Technische Daten PT-L
Breite 735
Höhe mit Füßen 1.995
Tiefe 750
Lichte Einfahrhöhe 440
Tankinhalt [l] 35,0
Wasserschutzklasse IP X5
Besteck
Technische Daten Einheit Standard EnergyPlus
Theoretische Leistung [Körbe/h] 11 11
Kurzprogramm [Körbe/h] 21 21
Nachspülwassermenge* [l] 4,0 (3,6) 4,0 (3,6)
Nachspültemperatur [°C] 86 86
Tanktemperatur [°C] 69 69
Max. Wasserzulauftemperatur [°C] 60 20
Gesamtanschlusswert 6,4 (10,8) kW Boilerheizung / Absicherung [kW] 400V / 3N~:
7,9 (9,1) kW / 16 A
400V / 3N~:
10,2 (13,2) kW / 25 A
400V / 3N~:
--- (14,7) kW / 32 A
230V / 1N~:
6,9 (---) kW / 32 A
400V / 3N~:
7,9 (9,1) kW / 16 A
400V / 3N~:
10,2 (13,2) kW / 25 A
400V / 3N~:
--- (14,7) kW / 32 A
230V / 1N~:
6,9 (---) kW / 32 A
Gläser
Technische Daten Einheit Standard EnergyPlus ClimatePlus
Theoretische Leistung [Körbe/h] 22 / 32 / 48 22 / 32 / 48 22 / 32 / 48
Kurzprogramm [Körbe/h] 77 77 77
Nachspülwassermenge* [l] 2,4 (2,0) 2,4 (2,0) 2,4 (2,0)
Nachspültemperatur [°C] 65 65 65
Tanktemperatur [°C] 62 62 62
Max. Wasserzulauftemperatur [°C] 60 20 20
Gesamtanschlusswert 6,4 (10,8) kW Boilerheizung / Absicherung [kW] 400V / 3N~:
7,9 (9,1) kW / 16 A
400V / 3N~:
10,2 (13,2) kW / 25 A
400V / 3N~:
--- (14,7) kW / 32 A
230V / 1N~:
6,9 (---) kW / 32 A
400V / 3N~:
7,9 (9,1) kW / 16 A
400V / 3N~:
10,2 (13,2) kW / 25 A
400V / 3N~:
--- (14,7) kW / 32 A
230V / 1N~:
6,9 (---) kW / 32 A
380V / 3N~: 7,1 kW / 16 A
400V / 3N~: 7,9 kW / 16 A
400V / 3N~: 10,2 kW / 25 A / 32 A
415V / 3N~: 6,9 kW / 15 A
415V / 3N~: 8,4 kW / 16 A / 20 A
415V / 3N~: 10,9 kW / 25 A
230V / 3~: 7,8 kW / 25 A
230V / 3~: 10,1 kW / 32 A
Bistro
Technische Daten Einheit Standard EnergyPlus ClimatePlus
Theoretische Leistung [Körbe/h] 28 / 32 / 40 28 / 32 / 40 28 / 32 / 40
Kurzprogramm [Körbe/h] 72 72 72
Nachspülwassermenge* [l] 2,4 (2,0) 2,4 (2,0) 2,4 (2,0)
Nachspültemperatur [°C] 85 85 85
Tanktemperatur [°C] 62 62 62
Max. Wasserzulauftemperatur [°C] 60 20 20
Gesamtanschlusswert 6,4 (10,8) kW Boilerheizung / Absicherung [kW] 400V / 3N~:
7,9 (9,1) kW / 16 A
400V / 3N~:
10,2 (13,2) kW / 25 A
400V / 3N~:
--- (14,7) kW / 32 A
230V / 1N~:
6,9 (---) kW / 32 A
400V / 3N~:
7,9 (9,1) kW / 16 A
400V / 3N~:
10,2 (13,2) kW / 25 A
400V / 3N~:
--- (14,7) kW / 32 A
230V / 1N~:
6,9 (---) kW / 32 A
380V / 3N~: 7,1 kW / 16 A
400V / 3N~: 7,9 kW / 16 A
400V / 3N~: 10,2 kW / 25 A / 32 A
415V / 3N~: 6,9 kW / 15 A
415V / 3N~: 8,4 kW / 16 A / 20 A
415V / 3N~: 10,9 kW / 25 A
230V / 3~: 7,8 kW / 25 A
230V / 3~: 10,1 kW / 32 A
Geschirr
Technische Daten Einheit Standard EnergyPlus HighTemp ClimatePlus
Theoretische Leistung [Körbe/h] 44 / 32 / 22 44 / 32 / 22 25 / 20 / 15 44 / 32 / 22
Kurzprogramm [Körbe/h] 72 72 --- 72
Nachspülwassermenge* [l] 2,4 (2,0) 2,4 (2,0) 3,8 2,4 (2,0)
Nachspültemperatur [°C] 85 85 85 85
Tanktemperatur [°C] 62 62 66 62
Max. Wasserzulauftemperatur [°C] 60 20 60 20
Gesamtanschlusswert 6,4 (10,8) kW Boilerheizung / Absicherung [kW] 400V / 3N~:
7,9 (9,1) kW / 16 A
400V / 3N~:
10,2 (13,2) kW / 25 A
400V / 3N~:
--- (14,7) kW / 32 A
230V / 1N~:
6,9 (---) kW / 32 A
400V / 3N~:
7,9 (9,1) kW / 16 A
400V / 3N~:
10,2 (13,2) kW / 25 A
400V / 3N~:
--- (14,7) kW / 32 A
230V / 1N~:
6,9 (---) kW / 32 A
400V / 3N~:
7,9 (9,1) kW / 16 A
400V / 3N~:
10,2 (13,2) kW / 25 A
400V / 3N~:
--- (14,7) kW / 32 A
230V / 1N~:
6,9 (---) kW / 32 A
380V / 3N~: 7,1 kW / 16 A
400V / 3N~: 7,9 kW / 16 A
400V / 3N~: 10,2 kW / 25 A / 32 A
415V / 3N~: 6,9 kW / 15 A
415V / 3N~: 8,4 kW / 16 A / 20 A
415V / 3N~: 10,9 kW / 25 A
230V / 3~: 7,8 kW / 25 A
230V / 3~: 10,1 kW / 32 A

Die angegebenen technischen Daten beziehen sich auf einen Betrieb unter Idealbedingungen. In Abhängigkeit der lokalen Gegebenheiten können einzelne Werte abweichen und müssen bei der Inbetriebnahme nachjustiert werden.

* Unverbindliche Angabe. Der tatsächliche Nachspülwasserbedarf kann abhängig von den bauseitigen Gegebenheiten variieren.